F³ Kreativwirtschaft

Darstellende Kunst

München
26. Juni 2008


Die Darstellende Kunst besticht durch ihre Einmaligkeit und Flüchtigkeit des Dargebotenen. Doch was für Zuschauer und Zuschauerinnen Genuss bedeutet, stellt besondere Herausforderungen für die Kunstschaffenden dar. Während sich der Liveact in Raum und Zeitverflüchtigt, muss ein Unternehmen auf Bodenhaftung basieren. Produktionen müssen vorfinanziert, die Zeit zwischen Aufträgen und Engagements finanziell gesichert, genügend DarstellerInnen vermittelt und ein volles Haus erreicht werden. Zur erfolgreichen Selbständigkeit bedarf es daher nicht nur der eigenen Kreativität, sondern auch unternehmerischer wie kaufmännischer Fähigkeiten und Marketing- wie Vertriebswissen für alle Beteiligten.

Für eine nachhaltige Selbständigkeit geben Ihnen Dr. Maria Kräuter (Beraterin), Cornelia Nowak (ExistenzgründungsCenter Stadtsparkasse München) und Barbara Rauthe (Beratungs- und Dienstleistungsbüro für kreative Berufe) wertvolle Ansatzpunkte und praktische Tipps.

Veranstaltungsort: LBS Bayerische Landesbausparkasse, Arnulfstraße 50, 80336 München