F³ Kreativwirtschaft

Buch- und Pressemarkt

Hamburg
29. Mai 2008


Er gehört zu Hamburg wie die Elbe. So wie in anderen Städten haben sich neben den traditionsreichen Verlagshäusern und Ausbildungsstätten viele kleine Unternehmen der Branche angesiedelt. Ein kreatives Umfeld, das gute Chancen für selbständige Frauen bietet. Journalistinnen können neben ihrem Beruf eine Nachrichtenagentur, ein Researchunternehmen oder eine PR-Agentur gründen.

Autorinnen, Lektorinnen, Übersetzerinnen, Comiczeichnerinnen, Illustratorinnen oder Literaturagentinnen finden u. a. im Verlagswesen eine Möglichkeit der Selbständigkeit. Darüber hinaus bieten die Onlinemedien nicht nur für Pressefotografinnen und Bloggerinnen ein zukunftsweisendes Feld.

Die Gründungsexpertin Gila Otto (Frau und Arbeit e.V.), Stefanie Pump (StartUp-Center Hamburger Sparkasse) und Bettina von Bülow (Netz-
Literatur-Scout Spirograf) diskutieren mit Ihnen über Potentiale der existenzsichernden Selbständigkeit.

Veranstaltungsort: Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Zu den Zusatzinformationen (Login)
Zur Internetdokumentation (Login)