F³ Kreativwirtschaft

Designwirtschaft und Games- / Softwareentwicklung

Berlin
12. Juni 2008


Ob in der Mode, der Kommunikation oder im Internet: Design hat die Hauptstadt erobert. Ebenso maßgeblich verändert die Games- und Softwareentwicklung den Alltag der Menschen. Beide Branchen stellen einen wachsenden Wirtschaftsmarkt dar. Unsere nach Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten und Nutzerfreundlichkeit verlangende Gesellschaft bietet Spezialistinnen wie Generalistinnen eine Chance zur beruflichen Selbständigkeit. Als Designerin, Programmiererin, Schneiderin, Handwerkerin, Kunsthistorikerin, Soziologin, Entwicklerin oder Betriebswirtschaftlerin: Jedes Know-how wird gebraucht, um in der richtigen Kombination ein effizientes Unternehmen aufzubauen.

Gründungsberater Norbert Kunz (iq consult), Marketing- und Vertriebsfachfrau Karin Schmidt (Business Development) und Leslie Jakstat
(Investitionsbank Berlin) stellen erfolgreiche Gründungsstrategien in der Design- und Games-/Softwarebranche vor.

Veranstaltungsort: Neue Mälzerei, Friedenstraße 91, 10249 Berlin